Einzeltherapie

Einzeltherapie

Im Leben begegnet man verschiedenen Herausforderungen – unvorhergesehenen Veränderungen, Krisen im Job, Schwierigkeiten in der Partnerschaft, Problemen in der Familie oder im Freundeskreis. Manchmal kommt man damit alleine nicht mehr zurecht.

Im therapeutischen Setting finden wir gemeinsam Ideen, welche Lösungen es für Ihre Anliegen geben kann. Ich unterstütze Sie dabei, bestehende Muster zu erkennen und zu verändern, sich selbst neu zu erfahren und neue Wege zu beschreiten.

Ob eine Therapie wirklich erfolgreich ist, hängt meines Erachtens sehr von einer guten Beziehung zwischen Klient*in und Therapeutin ab – die berühmte „Chemie“ muss stimmen. Aus diesem Grund biete ich Ihnen bei Einzeltherapien ein kostenfreies Kennenlerngespräch (30 Min.) an. Dabei haben Sie die Möglichkeit für sich feststellen, ob Sie mit mir als Therapeutin diesen gemeinsamen Weg gehen möchten.

 

Wann empfiehlt sich Psychotherapie?

  •  Ängste und Phobien, die Ihre Lebensqualität einschränken
  •  geringes Selbstwertgefühl
  •  Depressionen
  •  substanzgebundene Abhängigkeiten (z.B. Alkohol,- Medikamenten,- Drogen- oder Spielsucht etc.)
  •  Essstörungen
  •  funktionelle Störungen, d.h. wiederkehrende Beschwerden, die keine organische Ursache haben (z.B. Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Atemnot, Herzbeschwerden, muskuläre Verspannungen oder sexuelle Probleme)
  •  belastende Lebenssituationen und Lebenskrisen (z.B. bei schweren oder chronischen Erkrankungen, bei einer Behinderung, bei Verlust von Partnern, Kindern oder Eltern bzw. auch beim Verlust des Arbeitsplatzes)
  •  belastende Zwangsgedanken und Zwangshandlungen
  •  Stimmungsschwankungen
  •  psychosomatische Erkrankungen, d.h. Erkrankungen, deren Ursache sich in zugrundeliegenden psychischen Belastungen wiederfindet
  •  Schuldgefühle
  •  Schlafstörungen
  •  traumatische Erlebnisse
  •  selbstverletzendes Verhalten

 

Terminvereinbarung bitte telefonisch unter +43 670 55 44 904 oder per E-Mail an office@deinepsychotherapeutin.at.