Kinder- und Jugendtherapie

Kinder- und Jugendtherapie

Eltern sind stets bemüht, ihren Kindern „Wurzeln und Flügeln“ mit auf den Weg in ihr eigenes Leben zu geben. Diese sind zur Ausbildung von Eigenständigkeit, Authentizität und Selbstwert überaus wichtig. Manchmal läuft dieses Vorhaben aber nicht so glatt, wie sich die Eltern das wünschen würden. Viele Faktoren können hierfür die Ursache sein. In der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gilt es diese zu erforschen und zu verändern.

Systemische Kinder- und Jugendtherapie kann daher als unterstützender Prozess in dieser Ursachenforschung angesehen werden. Desweiteren ist sie auch ein ermutigender Begleitprozess, in dem Ihre Kinder eine Stärkung ihrer Persönlichkeitsentwicklung erfahren.

Im Zentrum stehen Ermutigung zu mehr Selbstbewusstsein, Bestärkung der Belastbarkeit Ihrer Kinder sowie die Schaffung eines „sicheren Ortes“, an dem Vertrauen und Vertraulichkeit herrscht. Ihre Kinder sollen sich geborgen und sicher fühlen. Je nach Alter werden spielerisches und kreatives Handeln als auch reflektierende Gespräche in den Vordergrund gestellt.

 

Kinder- und Jugendtherapie ist sinnvoll, wenn Ihr Kind folgende Symptome zeigt bzw. unter diesen leidet:

  •  auffällige Verhaltensweisen, die Sie nicht mehr beeinflussen können
  •  geringes Freudeempfinden und Isolationstendenzen
  •  starke Gefühle von Angst, Trauer, Einsamkeit, Sorgen etc.
  •  starke Wut- und Zornausbrüche
  •  Selbstentwertung
  •  Schlafstörungen
  •  Schulschwierigkeiten wie z.B. Leistungseinbruch, Konflikte mit Lehrer*innen, Probleme mit Mitschüler*innen, Mobbing, Schulangst
  •  Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADS)
  •  Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
  •  Trennung/Scheidung der Eltern
  •  Tod einer nahestehenden Bezugsperson
  •  Trennungsangst
  •  Verlustängste
  •  selbstverletzendes Verhalten
  •  Regelüberschreitungen/Machtkämpfe
  •  Sie fühlen sich mit der Erziehung Ihres Kindes überfordert und stoßen an Ihre Grenzen
  •  Ihr Kind hat eine ärztliche Empfehlung psychotherapeutische Unterstützung hinzuzuziehen

 

Terminvereinbarung bitte telefonisch unter +43 670 55 44 904 oder per E-Mail an office@deinepsychotherapeutin.at.